Eine gepflegte Grabstätte ist ein sichtbares Zeichen für die Würde des Menschen über den Tod hinaus

Das Grab ermöglicht nicht nur die Zwiesprache mit dem Verstorbenen sondern spendet den Hinterbliebenen auch Trost und Zuversicht. Es ist auch ein Zeichen von Würde und Respekt gegenüber dem Toten, wenn man sich um eine pietätvolle Grabstätte Gedanken macht.

Wichtigster Bestandteil einer Grabstätte ist das Grabmal. Es steht für die Unvergesslichkeit des Menschen und ist Sinnbild für dessen Individualität. Der Grabstein erinnert für Jahrzehnte an den Verstorbenen. Ein langer Zeitraum.

Oft jedoch fehlen Angehörige oder aber Zeitmangel, Krankheit, Alter und lange Wegstrecken verhindern eine würdevolle Grabpflege.

Wir als Innungsbetrieb des Steinmetzhandwerkes sind Ihr kompetenter Ansprechpartner und beraten Sie ausführlich. Eine sorgfältige Ausführung der im Rahmen eines Pflegevertrages vereinbarten Leistungen ist garantiert. Von Reinigungsarbeiten über Zweitbeschriftungen bis hin zur Überwachung der Grabmalstandsicherheit und der Erledigung aller Arbeiten im Rahmen einer Zweitbestattung.

Leistungsübersicht

  • Regelmäßige Reinigung und Pflege des Grabmals, der Einfassung sowie gegebenenfalls der Grababdeckung
  • Instandhaltung und Erneuerung der Grabinschriften
  • Überwachung der Grabmalstandsicherheit und Übernahme der Haftung
  • Reparaturarbeiten jeglicher Art an Grabanlagen
  • Erledigung aller Arbeiten im Rahmen einer Zweitbestattung
  • Verkauf von Grabanlagen im Rahmen der Vorsorge und kostenfreie Lagerung bis zum gewünschten Aufstelltermin
  • Arbeiten nach Vereinbarung